Intelligente Belichtungskontrolle (iAEC)

Die intelligente AEC optimiert die Röntgendosis für jede Beschaffenheit der Brust


Die intelligente AEC hat Vorteile für die Definition der richtigen Dosis für eine Untersuchung im Vergleich mit konventionellen AEC-Systemen mit feststehenden Sensoren. Durch die Analyse der Informationen aus einem Vorschuß mit geringer Dosis ermöglicht es die intelligente AEC, die Dichte des Brustgewebes (Brustdichte) in Betracht zu ziehen, um die erforderliche Röntgenenergie und einzusetzende Dosis zu definieren. Die intelligente AEC kann auch bei Implantaten eingesetzt werden, da sie eine genauere Berechnung der Expositionsparameter ermöglicht, als es bei konventionellen AEC-Systemen möglich ist. Da die automatische Exposition bei Brüsten mit Implantaten möglich ist, kann die intelligente AEC den Ablauf der Untersuchung weiter beschleunigen.

intelligent aec x-ray
unchecked checked unchecked checked
Die Informationen auf dieser Website sind nur für medizinische Fachkräfte bestimmt